Dienstag, 3. Juni 2014

Cameotasche die 2.

Nun habe ich mir noch eine Cameotasche genäht, die erste ist schon vertauscht :-)
Dieses mal etwas Jeans-Recycling. Da ich keinen Tragegriff brauche und auch keine aufgesetzte Tasche, habe ich ein paar Details aus der Jeans übernommen.


Vorder- und Hintereil der Jeans verwendet, so daß beide Taschen benutzbar sind. In die Gesäßtasche paßt wunderbar das USB-Kabel und in die andere das Netzteil.


Der Tascheneingriff ist nur aufgenäht.

Den Verschlußknopf angenäht.

Hinten die 2. Gesäßtasche aufgenäht.

Und den Bund der Jeans noch als kurzer Tragehenkel verwendet.

Den Schnitt bekommt Ihr auf Anfrage hier. Bitte nach Fertigstellung ein Bild an den Schnittersteller schicken.

Und auch mein erster Beitrag zum  Upcycling Dienstag :-) und weiter zur Linkparty von naehfrosch

Kommentare:

  1. Cool! Nur dumm, dass ich gar keine Cameo habe :-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wonderful !!!
    I'm sure other will take your idea of using an old jean...

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderschön!
    Ich freu mich riesig, dass Du beim Upcycling-Dienstag dabei bist, bitte denk noch an den Backlink. Alles Liebe und frohe Pfingsten von Nina

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schön!
    Leider sind die Nähmaschine und ich nicht die besten Freunde aber wenn dann würde ich mir sofort eine nähen.

    AntwortenLöschen