Dienstag, 17. Juni 2014

Aus alten Kalendern macht man

ganz niedliche Verschenk-Schächtelchen.

Ich bin ja bekennender Debbie Mumm Fan :-), also habe ich natürlich auch noch ganz alte Kalender von ihr. Also habe ich mal versucht daraus etwas zu machen, da die Blätter stabiler sind als normales Papier, habe ich mal  meinen Cameo benutzt für Papier/Pappe zu schneiden. Bei der Überlegung zur Anschaffung wollte ich ja nie sowas machen. ;-)

Mit den passenden Schneidedateien ging das ratz-fatz. Die kleinen Schächtelchen sind eigentlich für kleine Ritter-Sport-Tafeln, aber kleine Haribo-Tüten passen auch prima hinein.

Jetzt ich ich mal auf die Suche nach bunten alten Kalenderblättern :-)

Und das war mein heutiger Beitrag zum Upcycling-Dienstag. Viel Spaß beim nacharbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen