Donnerstag, 13. September 2012

Der Drache

aber Ihr müßt Euch nicht fürchten, auch wenn er Feuer speit, er ist eigentlich ein ganz lieber Drache.


Komplett mit der Maschine in FMQ gequiltet. Ha, da bin ich richtig stolz drauf :-)

Ungefähr 1,30 x 1,70 m groß.

Ein Klick auf das Bild macht es größer.

Und von hinten, damit man es besser sieht. Die Rückseite ist wieder aus weichen Microfaserfleece.














Die Vorlage für den Drachen habe ich mir aus Kanada schicken lassen von Tracey

Kommentare:

  1. WOW

    die ist ja Wahnsinn. die ist ja mega genial geworden.
    Mich vor dir verneig :)

    LG rina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rina,
      lieben Dank. Es freut mich, wenn er Dir gefällt :-)

      LG
      Cordula

      Löschen
  2. Ui toll. Das ist ja genial, wie man den Drachen auf der Rückseite sieht!

    Boah, sag, sind das auf dem Hellen lauter Nähte???

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      ja, das ist alles mit der Nähmaschine freihand genäht :-). Also immer mit den Händen den Stoff unter der Nadel hin und her und kreuz und quer geführt.
      LG
      Cordula

      Löschen
    2. Das ist ja der Wahnsinn! *staun*

      Löschen
  3. Ein tolles Werk! Das muss doch wahnsinnig Arbeit machen???
    Vielen Dank noch für deinen Besuch bei mir
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. Cordula, dieser Drache ist einfach Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Du machst wirklich tolle Sachen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Idee. Auch wenn ich den Schablonensatz nicht gewinne, werde ich mir die Plexiglas-
    Schablonen irgendwo besorgen.
    Liebe Grüße von Petra (stichelnordlicht at yahoo dot de)

    AntwortenLöschen